Die Kardiologische Praxis am Park in Stahnsdorf


Coronavirus / COVID-19 / SARS-CoV-2

Liebe Patientinnen und Patienten,

unsere Praxis ist weiterhin für Sie wie gewohnt geöffnet! Wir haben alle Vorkehrungen getroffen, um den Besuch bei uns sicher und effektiv zu gestalten. Telefonisch und per Mail sind wir weiterhin zu den regulären Praxiszeiten für Sie erreichbar. Sollten Sie von uns nichts Gegenteiliges hören, bleiben Ihre bereits vereinbarten Termine zunächst bestehen. Falls Sie Ihren bestehenden Termin nicht wahrnehmen möchten, bitten wir um rechtzeitige Stornierung per Mail oder Telefon. Dafür im Voraus vielen Dank!

Besteht bei Ihnen jedoch ein Corona-Verdacht oder haben Sie Anzeichen einer Erkältung (Atemnot, Husten, Fieber, Halsschmerzen), kommen Sie im Interesse aller Patienten nicht in unsere Praxis. Melden Sie sich dann bitte bei einer der folgenden Nummern um hier von Fachleuten beraten zu werden.

  • Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung 116117
    www.116117.de

Spezielle Telefon-Hotlines zu Corona-Virus:

  • Bundesgesundheitsministeriums: 030 – 34 64 65 100
  • Berliner Hotline bei Corona-Verdacht:  030 – 90 28 28 28
  • Zentrale Hotline in Brandenburg: 0331 – 8683 777
  • Barmer-Hotline: 0800 – 3331010 » www.barmer.de
  • DAK-Hotline: 040 – 325 325 800 » www.dak.de

Meine Praxis bietet Ihnen neben fachkundiger Beratung und Behandlung umfassende Untersuchungen aus den Bereichen der ambulanten Herz-, Kreislauf- und Gefäßmedizin. Die persönliche Zuwendung und die an Ihren individuellen Bedürfnissen orientierte Versorgung sind uns besonders wichtig – egal ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind.

Die Parkkardiologie ist Teil der Parkpraxen in Stahnsdorf, in der sich auch die naturheilkundliche Praxis meiner Frau, Carola Schneider-Wolf befindet.

Bitte beachten Sie:
Alle auf dieser Website aufgeführten Informationen können einen Arztbesuch nicht ersetzen. Bei Auftreten von akuten Beschwerden sollten Sie sich umgehend an Ihren Hausarzt wenden. Außerhalb der Praxiszeiten stehen Ihnen sowohl der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (Berlin, Brandenburg), die Rettungsstellen der umliegenden Krankenhäuser oder der Rettungsdienst/SMH (Tel. 112) zur Seite.


Warum eigentlich Parkkardiologie…